Hauptbild

Aktuelles Schuljahr

Die Schülerzeitung präsentiert: Berufsorientierungs-Workshop mit der Firma Bühler

Berufsorientierung an unserer Schule - Workshop mit unserem Kooperationspartner Bühler GmbH

Am Donnerstag, dem 14. März 2019, war die Firma Bühler, ein Kooperationspartner unserer Schule, zu Besuch. Ziel der Veranstaltung war es, die Berührungsängste der Schülerinnen und Schüler gegenüber Berufen in der Industrie abzubauen.

Schüler aus der Klasse 7 und 10 haben die Berufsorientierung als Chance angesehen und an dem Projekt teilgenommen.

Die Firma Bühler stellt Maschinen für die Süßigkeitenindustrie her. Es ist ein weltweit tätiger, attraktiver Betrieb mit vorwiegend gewerblich-technischen Berufen.

Der Azubi-Leiter Karsten Harms leitete das Projekt mit den beiden Auszubildenden Danny Trapp und Clemens Wenigenrath. In verschiedenen Stationen lernten die Schüler mit den verschiedenen Werkzeugen umzugehen, die man als Mechatroniker braucht.

Karsten Harms sagte hierzu: „Die Schüler sind schon sehr interessiert. Ich finde den Tag gelungen und würde das gerne noch einmal machen, dann aber mit einem neuen Thema. Gerne beraten wir bei dieser Gelegenheit außerdem die Schülerinnen und Schüler auch zwischendurch über Berufe, über Möglichkeiten/Chancen und Ausbildungen in der Industrie. Besonders wichtig ist es bei einer solchen Veranstaltung auch die Mädchen zu erreichen, sodass diese vielleicht auch nicht nur die „klassischen Frauberufe“ für ihre spätere Zukunft in Betracht ziehen, sondern sich auch für den Beruf der Mechatronikerin oder allgemein für die technischen Berufe interessieren.”

Die Schüler konnten viele positive Eindrücke sammeln und haben nun ein genaueres Bild davon, was es bedeutet, in einem technischen Beruf tätig zu sein. Wir bedanken uns noch einmal herzlich bei der Firma Bühler für diese informative und sehr interessante Veranstaltung und freuen uns auf weitere Kooperationen.

Autoren: Sila Malcok und Hannah Märtin (EF)

Gütesiegel