Hauptbild

Sport-Leistungskurs

Seit 2015 bietet unsere Schule als eine der wenigen Schulen im Oberbergischen Kreis das Fach Sport als Leistungskurs an. Erfahrene Sportlehrer führen die Schülerinnen und Schüler ab der Q1 (Jahrgang 12 bei uns) zur Abiturprüfung, die im Fach Sport Fachprüfung heißt. Diese setzt sich aus der landesweit zentral gestellten schriftlichen Abiturprüfung über die inhaltlichen Vorgaben und einer praktischen Prüfung zusammen. Beide Teile werden mit je 50% bewertet.

Das Fach Sport im Abiturbereich umfasst Inhaltsfelder und Bewegungsfelder. Diese letzteren bilden den Rahmen für den sportpraktischen Teil des Kurses, in dem jede Schülerin / jeder Schüler z.B. im Bereich Ausdauer die Wahl zwischen einem 5000m-Lauf und 800m Schwimmen hat.

Die übrigen beiden Sportarten, mit denen sich der Kurs in den zwei Schuljahren schwerpunktmäßig befasst, können aus einem breiten Angebot der Sportarten - von Mannschaftssportarten (z.B. Fußball) über Ringen/Kämpfen  bis hin zum Turnen, Schwimmen oder Gymnastik/Tanz sowie Leichtathletik - vom Kurs selbst gewählt werden.

Mit Beginn der Einführung des Leistungskurses Sport haben wir an unserer Schule ein eigenes Fitnessstudio eingerichtet, dessen Nutzung die Schülerinnen und Schüler bei den Aufgaben in der Qualifikationsphase unterstützen soll.

Eine Übersicht über die vom Schulministerium festgelegten Anforderungen könnt ihr hier runterladen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Gütesiegel