Hauptbild

Beratungsangebote

Probleme mit Lehrern? Schwierigkeiten mit den Eltern? Sorgen?

So etwas kommt natürlich vor und das Beratungsteam bzw. unser Schulsozialpädagoge helfen dir dabei vertraulich und ohne das es dabei immer um schulische Leistungen geht.

Beratungsschwerpunkte oder Beratungsanlässe können sein:
•    Lernberatung
•    Ängste/ Prüfungsangst
•    Arbeitsorganisation
•    Jede Form von Mobbing
•    kollegiale Beratung
•    sonderpädagogische Diagnostik
•    Leserechtschreibschwäche
•    psychosoziale Einzelberatung (Persönliche Fragestellungen, Fragen zu FreundInnen oder Cliquen, belastende Erlebnisse, Sorgen)

Unsere Schwerpunkte in der methodischen Arbeit sind:
•    Arbeit mit Gruppen
•    Beratung einzelner Ratsuchender
•    Systemische Beratung

Für die Beratung gelten folgende Vereinbarungen:
•    Alles was besprochen wird bleibt streng vertraulich (Ausnahme: Kindeswohlgefährdung und die Planung  einer Straftat)
•    Es wird nichts zur Lösung der Probleme unternommen, womit die Ratsuchenden nicht einverstanden sind
•    Die Ratsuchenden entscheiden worüber gesprochen wird
•    Die Schule unterstützt das Beratungsangebot, indem Gespräche während der Unterrichtszeit in Anspruch wahrgenommen werden können.
•    Für die Zeit des Beratungsgespräches wird auf Wunsch eine Entschuldigung ausgehändigt.

 Folgende feste Beratungsstunden werden angeboten (1. Halbjahr 2016/17):

Tag Stunde Lehrer/-in Jahrgänge Ort

Montag

3.

Hr. Schäfer 5 und 10 R. 402

Montag

3.

Fr. Weiß 6 und 7  
Dienstag n.V. Hr. Daas 5 - 10

Büro R.219

Mittwoch 1. Hr. Breckwoldt 8 und 9 Bibliothek
Donnerstag 2. Hr. Dörper 5 - 13 Büro

Ein Kontakt ist während der Schulzeit unter 02261-53031 möglich, oder mit einer Mail an den Schulsozialpädagogen Hr. Dörper unter doerper@gesamtschulegm.de
Zum Download einer Übersicht über die Beratungsangebote an unserer Schule klicken Sie bitte hier!


Gütesiegel