Hauptbild

Aktuelles Schuljahr

Herbstgefühle

 

Frank Stinder, Christina Trageser und Phil Phillips begeisterten die Zuhörer in der Bibliothek.

 

Die Besucher konnten den beginnenden Oktober in der gut gefüllten Bibliothek stimmungsvoll untermalt mit Werken Schubert, Fauré, Brahms, Grieg, Wolf, Gieseking und Schmidt beginnen.

Nach der Begrüßung durch Schulleiter Ingolf Weber führte Frank Stinder nicht nur als Pianist sondern auch als Moderator durch den Abend und wusste launige Anekdoten zu den einzelnen Stücken zu berichten. Der Reichshofer wurde assistiert von Christina Trageser auf der Querflöte in einem Gieseking-Stück (Moderato und Allegretto) und von Phil Phillips (Bassstimme) u.a. mi dem emotionalen Klassiker aus der musikalischen Komödie The Fantasticks „Try to remember“ von Harvey Schmidt.

In der Pause wurden Getränke und leckeres Fingerfood gereicht, das der Mensabetreiber VSB vorbereitet hatte, so dass es auch in kulinarischer Hinsicht ein rundum gelungener Abend war.

Das Herbstkonzert der drei Musiker ist mittlerweile zur Institution geworden und Ingolf Weber äußerte am Ende den Wunsch, dass das auch im kommenden Jahr so bleiben möge.

M. Roter

Gütesiegel