Hauptbild

Aktuelles Schuljahr

Dag 10: hohes Niveau bei Abschlussaufführung

In der Aufführung geht es um Jugendliche einer Schulklasse und ihre unterschiedlichen Lebenswelten. Elja (Vivien Haase) hat viel Geld, aber keine echten Freunde. Olga (Zehra Köksal) hat weder das Eine, noch das Andere und dealt mit Drogen, um ihre Familie zu unterstützen.

Ronja (Alina Becker) ist introvertiert und zeichnet den ganzen Tag seltsame Bilder. Hannah (Marcie Gebhardt) pfeift auf alle Regeln und gerät in große Schwierigkeiten.

Unterstützt von lediglich 13 schwarzen Stühlen, die in jeder Szene anders aufgebaut wurden, leiser Klavierbegleitung und verschiedenen Lichtstimmungen, gelang es dem Ensemble, geführt von Natalie Weiß und Marc Leube, mit beachtlichen schauspielerischen Leistungen, das Publikum mit ihren Geschichten zu berühren.

Am kommenden Mittwoch in der 2. Stunde wird das Stück noch einmal gezeigt. Diesmal für alle jüngeren Dag-Schüler unserer Schule. Das hohe Niveau soll die Nachwuchskünstler für ihre weitere Ausbildung inspirieren.

Natalie Weiß

Gütesiegel